Rezepte

Hier findet ihr leckere und Gesunde Rezepte für eure Hunde. 
Kleine Belohnungskekse, tolle Geburtstagskuchen, leckere Zahnputzkekse und vieles mehr...
Viel Spaß beim durchstöbern und ausprobieren!😊

Rezepte

Hier findet ihr leckere und Gesunde Rezepte für eure Hunde. 
Kleine Belohnungskekse, tolle Geburtstagskuchen, leckere Zahnputzkekse und vieles mehr...
Viel Spaß beim durchstöbern und ausprobieren!😊


Rezepte

Hier findet ihr leckere und Gesunde Rezepte für eure Hunde. 
Kleine Belohnungskekse, tolle Geburtstagskuchen, leckere Zahnputzkekse und vieles mehr...
Viel Spaß beim durchstöbern und ausprobieren!😊


Reis-Käse-Taler

Created with Sketch.

*50 ml Kaffeesahne 

*200 ml Wasser 

*75 g Milchreis 

*75 g geriebener Käse 8z.B. Gouda) 

*100 g Weizenvollkornmehl 

*2 Eier 

 

Den Milchreis in Wasser und der Kaffeesahne garkochen. Danach den geriebenen Käse unterheben und die Masse abkühlen lassen. 

Das Mehl mit den Eiern vermischen und die abgekühlte Reis-Käse-Masse unterheben. Daraus etwa 5 mm dicke Taler formen. 

Die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 150 Grad backen, bis sie goldbraun sind- je nach Herd rund 30 Minuten. Die fertigen Taler zum abkühlen auf ein Gitter legen. 

 

An den Reis-Käse-Talern hat euer Hund einiges zu nagen. Sie sind deshalb besonders gesund für die Zähne. 

Zahnsticks 

Created with Sketch.

*200g Hüttenkäse 

*200g Haferflocken (am besten grobe)

*1 Eigelb

*3 El Kokosöl

*Kräuter nach Geschmack  (Petersilie, Minze, Thymian, Basilikum,...) 


Alle Zutaten in einer Schüssel mit der Hand vermengen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Stängchen formen oder die Masse in große Backmatten füllen und bei ca 160grad auf mittlerer Schiene so lange backen, bis die Masse fest ist. Danach bei leicht geöffneter Ofentür bei 50-100grad trocknen, bis der gewünschte härtegrad erreicht ist.

Morosche Möhrensuppe 

Created with Sketch.

*1kg Möhren

*Wasser


Das Kilo Möhren waschen, die Enden abschneiden, je nach Qualität und Zustand schälen und in kleine Stücke schneiden.

Mit Wasser in einem großen Topf aufgießen und einmal voll aufkochen. Ab jetzt 90 Minuten auf niedrigster Stufe köcheln lassen.

Immer wieder Wasserstand kontrollieren und ggf. nachgießen.

Nach 90 Minuten die Karotten abtropfen lassen und den Gemüsesaft auffangen.

Die Möhren pürieren- je feiner püriert, desto besser kommen die Oligosaccharide an die Darmwand.

Den aufgefangenen Gemüsesaft zum Püree geben und ca 1 Gramm (1 Teelöffel) Kochsalz dazugeben. (Bei Nierenerkrankung nur mit tierärztlicher Absprache!)

Die Konsistenz sollte einer dicken Buttermilch ähneln.

Handwarm oder kälter verfüttern!

Die Suppe kann hervorragend eingefroren werden und so jederzeit aufgetaut werden.

Kartoffel-Thunfisch-Kugeln

Created with Sketch.

Zutaten:
- 220g mehlig kochende Kartoffeln
- 150g Thunfisch (im eigenen Saft)
-150g Haferflocken
-  70g Volkornmehl
- 2-3 EL Rapsöl 

Zubereitung:

- Backofen auf 180 grad (Umluft 160 grad) vorheizen 
- Kartoffeln schälen, kochen und zerstampfen. Thunfisch mit Saft, Haferflocken, Mehl und        
  Öl dazugeben und zu Teig vermengen.
- Hände anfeuchten, Kugeln formen und leicht flach gedrückt auf das mit Backpapier     
  ausgelegte Backblech legen. 25-30 Minuten backen, auskühlen lassen, guten Appetit! 

Hühnersuppe

Created with Sketch.

Zutaten:
- Hühnchen (Suppen- oder Brathühnchen)
-wer mag und möchte Hühnermagen, Hühnerherzen, …
- Gemüse (z.B.: Möhren, Pastinake, Petersilienwurzel, Selleriewurzel, Fenchel, Sellerie, …)
- Petersilie

Zubereitung:
Hühnchen abwaschen und in einen großen Topf geben. Das Gemüse ggf. Schälen, putzen und in Stücke schneiden. Die Stücke sollten so groß sein, dass der Hund diese gerne frißt oder problemlos später püriert werden können.
Alles zu dem Hühnchen in den Topf geben und mit Wasser auffüllen. Alles ca. 90 Minuten köcheln. Das Huhn aus der Suppe nehmen und (nach Abkühlung) von den Knochen lösen.
Gekochte (Hühner)knochen dürfen nicht verfüttert werden! Gelenke können jedoch bedenkenlos von den Knochen gelöst und mit verfüttert werden.
Zum Schluss kann in die fertige Suppe etwas gehackte Petersilie bestreut werden. 

Die Hühnersuppe kann nach Abkühlung abgefüllt und eingefroren werden.

Jetzt können die Maschig-schönen-Herbstspaziergänge kommen!🍂

Bald gibts auch hier etwas leckeres

Created with Sketch.

Es wird bald wieder lecker.